Lernwirksame Seminare entwickeln und durchführen von Harald Groß

Sylke Fuchs rezensiert das Train the Trainer Buch von Harald Groß

Bibliografische Angaben

Autor:                                           Harald Groß,

Titel:                                             Lernwirksame Seminare entwickeln und durchführen

Untertitel:                                     Ein didaktisches Praxisbuch für Ein- und Umsteiger

Verlag:                                         Gabal Verlag

Jahr d. Veröffentlg.                     2022

Beschreibg äußerer Merkmale: Buch mit Klebebindung

Anzahl der Seiten:                      248

Zusatzmaterial:                           Digitales Zusatzmaterial in Form von Arbeitsblättern

Preis:                                            39,90 €

Einleitung

Interessiert es Sie, wie Sie „Wissen“ als Trainer oder Seminarleiter wirksam weitergeben? Möchten auch Sie erfahren, wie Sie in Ihren Trainings und Seminaren lernwirksam etwas bei Ihren Teilnehmern bewirken können? Sind Ihre Seminare so gestaltet, dass diese bei den Teilnehmern Nachdenken, Mitmachen, Anwenden und Umsetzen des Gelernten bewirken? Empfinden die Teilnehmer in Ihren Seminaren Lernfreude und haben diese auch Spaß? Wollen Sie Zeit sparen in Ihrer Seminarvorbereitung, Struktur in Ihren Seminaren haben und die Teilnehmer von Ihren Seminaren begeistern, dann lesen und arbeiten Sie mit dem Buch „Lernwirksame Seminare entwickeln und durchführen“ von Harald Groß.

Vorstellung des Aufbaus, Inhalts und der Zielsetzung

Die zwölf Kapitel sind übersichtlich in Unterkapitel unterteilt und bauen sinnvoll aufeinander auf. Das Stichwort- und Methodenverzeichnis und das Inhaltsverzeichnis machen es möglich für Fortgeschrittene auch einzelne Kapitel in unterschiedlicher Reihenfolge zu lesen und diese zu erarbeiten. Prinzipiell jedoch, sind die Kapitel von der didaktischen Grundstruktur (dem „Was“) so aufgebaut, dass vom ersten Kapitel an stufenweise die Arbeitsschritte und Methoden (dem „Wie“) bis zum zwölften Kapitel anwendungsbereit und umsetzbar erklärt werden. Damit ergibt sich ein großes Ganzes.

Das Buch ist sehr gut strukturiert und gestaltet und verständlich geschrieben, gerade für Einsteiger in das Trainingsgeschäft, wie z. B.: die Grundstruktur eines Seminares ist, das Entwickeln eines Seminarkonzeptes mit den aktivierenden Methoden. Außerdem behandelt das Buch Schwerpunkte, die auch rhetorisch für den Seminarleiter wichtig sind, wie z. B. Fragestellungen, Reaktionen von Teilnehmern, Rollenverhalten oder auch Tipps für Online Seminare. Es gibt sehr gute Begründungen vom Autor, warum er in bestimmten Situationen die eine oder andere Variante wählt.

Für alle Kapitel finden Sie hier vielfältige Anregungen und praktische Beispiele, wie Sie Ihr Seminar lernwirksam gestalten und durchführen können. Die Lernwirksamkeit die Sie in Ihren Seminaren erreichen wollen, die wird mit der Struktur und Gestaltung des Buches beim Leser schon erreicht. Für jedes Kapitel gibt es Lernzielkontrollen, nützliche Tipps, Arbeitsblätter und Übungen, die auch digital über QR-Codes bzw. Links hinterlegt sind, so das Lernen schon für Sie als Leser Spaß macht und spielerisch Abwechslung bringt.

Kritische Würdigung bzw. Beurteilung der Qualität des Textes

Dieses Buch von Harald Groß ist eine große Bereicherung für Anfänger, Umsteiger aber auch für erfahrenen Trainer. Durch die gute didaktische Struktur und die vielen Praxisbeispiele macht es Spaß, Freude und fördert die Kreativität. So hat jeder der in das Seminargeschäft einsteigt eine sehr gute Basis und auch der fortgeschrittene Trainer kann an der Qualität seiner Seminare und Trainings arbeiten.

Es ist ein sehr informatives Arbeitsbuch und Nachschlagewerk, welches immer wieder das Probieren, Testen und Umsetzen auch erfordert und damit dann zum Erfolg in Ihren Seminaren führt.

Sylke Fuchs, Ökonompädagogin, Personaltraining und Beratung



Rückruf

  • Viele Fragen lassen sich unkompliziert telefonisch klären. Tragen Sie einfach Ihren Namen und Ihre Telefonnummer ein. Wir rufen Sie gerne an.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.