Teilnehmerstimmen

Bettina Berg Foto
Angefixt durch einen kurzweiligen, lernintensiven „Munterrichtsmethoden“-Tag auf Zoom mit Harald Groß wusste ich: Die Orbium-Trainer*innen-Ausbildung muss es für
mich sein! Nun liegt der wunderbare „Kurs 11“ leider schon hinter mir, und ich kann sagen: Beruflich und persönlich war und ist diese Zeit für mich ein unglaublicher Gewinn! Mein Arbeitsfeld, die Prävention und Gesundheitsförderung, lebt davon, dass wir Handelnden
es schaffen, bei den Menschen, für die wir arbeiten, „das Lernen auszulösen“. Und genau um dieses Ziel dreht sich alles bei Harald Groß!

Im Handumdrehen formte Harald aus unserem heterogenen Grüppchen eine intensive Gemeinschaft, die nicht nur von Harald, sondern auch mit- und voneinander lernte.

Stets war im Seminar genügend Raum dafür, dass sich der hochkarätige Input übend in Erkenntnis und - auf dem oft spaßigen Weg über Versuch und Irrtum - in solides
Trainer*innen-Handwerkszeug wandeln konnte. Eine besondere Freude waren die „Meisterstunden“, mit denen wir unsere Weiterbildung abschlossen; sie ließen uns erleben: Jede und jeder von uns ist als Trainer*in enorm gewachsen in dieser Zeit und versteht es,
das eigene Thema stimmig zu vermitteln!
Bettina Berg, Geschäftsführerin Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege e.V., Absolventin Kurs 11

heike_bornemann_DGSF
Nun schaue ich zurück auf 10 wundervolle Lerntage ergänzt durch einige Online-Meetings. Auch mit 25jähriger Berufserfahrung als Beraterin/Trainerin waren
die Inhalte der Ausbildung sehr bereichernd und erweiterten meine Fähigkeiten/Kenntnisse zur Leitung von Train-the-Trainer-Seminaren. In seiner ruhigen achtsamen Art macht Harald Groß methodisch-didaktische und lernpsychologische Inhalte nachhaltig erlebbar.
So löst er das Lernen innerhalb und ausserhalb der Kern-Lernzeiten im wahrsten Sinne des Wortes vorbildlich aus. Er motiviert auf sehr angenehme Art, das eigene Tun als Trainerin wohlwollend und gleichzeitig genau unter die Lupe zu nehmen. Hierdurch löst er schon mit kleinen Hebeln bei Trainern und Teilnehmern Veränderungsprozesse aus, die sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben und angewendet werden. Ich schaue zurück auf sehr angenehme intensive Lernzeiten und einen wertvollen Erfahrungsaustausch mit den Trainern von Orbium und den Seminarteilnehmern. Die Weiterbildung war großartig und sollte zur grundlegenden Ausbildung eines jeden Trainers, der an persönlicher Entwicklung interessiert ist, einfach dazu gehören. Ich freue mich auf kommende Begegnungen mit Harald Groß und seinem Team von Orbium.
Heike Bornemann, Institut für systemorientiertes Gesundheitsmanagement, Absolventin Kurs 10
20220204_162505
«Was führt dich dazu, aus der Schweiz für die Trainerausbildung nach Berlin zu reisen?» Diese Frage wurde mir zu Beginn öfters gestellt.

Meine Antwort: Harald Gross begeisterte mich bei unseren ersten Begegnungen jeweils von den ersten Minuten an. Einerseits in einem 80 Minuten Präsenz-Workshop zum Thema «kleine Hebel, grosse Wirkung» und anderseits im Online-Tagesseminars zum Thema Munterrichtsmethoden. Mir war klar, mein Anliegen, mich im Bereich Training und Coaching weiterzubilden, werde ich bei Harald in Berlin verfolgen.
Die längere Anreise war jeweils von grosser Vorfreude und Neugier geprägt. Vorfreude auf die grossartigen Menschen, die ich zum gemeinsamen Lernen wieder treffen darf und Neugier auf die Themenschwerpunkte, welche durch Harald auf einladende Art vorbereitet und kommuniziert wurden.
Harald löste bei mir immer wieder das Lernen aus – es gelang ihm genau das, worauf er mich als Trainer sensibilisieren will. Mit vielen praktischen Übungen, gehaltvollen Inputs, wertvollen Reflexions- und Feedbackmomenten sowie anregenden
Aufgaben für den Praxistransfer konnte ich meinen persönlichen Trainerstill weiterentwickeln und schärfen.

Dafür danke ich Harald, seinem Orbium-Team und der gesamten Gruppe der Trainer*innen des Kurs 10 ganz herzlich. Der durch Harald vorgelebte, respektvolle und wertschätzende Umgang innerhalb der Gruppe bleibt mir über die Grenzen hinaus in bester Erinnerung.
Stephan Marolf, Dipl. Dozent HF, Thun, Schweiz, Absolvent Kurs 10

CLIP-000862CA
Lebenslanges Lernen ist für mich unverzichtbar. Mir sind dabei immer wieder 2 Kategorien an Dozenten begegnet.
Kategorie 1 sind Trainerinnen und Trainer, die es verstanden haben, Themen lebhaft zu gestalten, Teilnehmer mit auf eine Reise zu nehmen und 8 Stunden theoretischen Unterricht wie im Flug vergehen zu lassen.
Kategorie 2 sind Kursleiter, bei denen die Kurse zur endlosen Qual wurden.

Durch einen Jobwechsel gehörte es plötzlich zu meiner Stellenbeschreibung, Trainings durchzuführen und Wissen nachhaltig zu vermitteln. So kam ich zur Orbium Trainerausbildung.

Harald Groß hat es schon vor Kursbeginn geschafft eine Beziehung zu den Teilnehmern aufzubauen, indem er sich die Zeit für ein kurzes persönliches Telefonat genommen hat. Ab der Ankunft im Seminarzentrum verstand er es, unaufdringlich die Gruppe zu verbinden, jeden in seiner Persönlichkeit wahrzunehmen und zu integrieren. Durch die unterschiedlichen Berufe, Charaktere und Arbeitsgebiete der Teilnehmer ergab sich eine unglaubliche Fülle an Erfahrung, Kompetenz und Knowhow.
Jeder wird dort abgeholt wo er steht, jeder erhält präzises und gewinnbringendes Feedback vom Kursleiter und den Teilnehmern. Der Inhalt der Kurse ist immer praxisrelevant aufgebaut worden. Ich wusste immer, was ich tun soll oder kann und welchen Mehrwert die Maßnahme für mich als Trainer oder meine Kursteilnehmer bringt. Alle Methoden wurden mit uns durchgeführt, sodass ich sie am eigenen Leib erfahren habe.
Ich durfte mich in dem Kurs nicht nur beruflich weiterentwickeln, sondern auch persönlich. Ich durfte wachsen, tolle Menschen und Berufe kennen lernen. Und ich bin auf dem besten Weg eine Trainerin der ersten Kategorie zu werden. Gelangweilt wird sich in meinen Kursen nicht!
Franziska Hofmann, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen, leitende Praxisanleiterin am Klinikum Glauchau, Absolventin Kurs 10

Richter-Max-3
Wie ein verwurzelter Baum stand Harald Groß im Raum. Er strahlte Ruhe und Klarheit aus, das Ziel klar vor Augen:
“Lernen auslösen” - und das bei allen Teilnehmer:innen unserer Trainerausbildung. Am ersten Tag unserer Ausbildung war mir noch nicht klar, dass tief in uns noch viel mehr passieren würde…
Mit seiner erfrischend lockeren Art vermochte Harald es jeden der Teilnehmer:innen auf eine ganz persönliche Art
abzuholen und in der Trainer:innen-Werdung voranzubringen. Innerhalb kürzester Zeit stattete Harald uns mit einer Variation an theoretischem Wissen, didaktischen Hebeln, Methoden und Kniffen aus. Ich fühle mich nun für meine Tätigkeit als Trainer optimal gerüstet
und sicher. Bei der Planung oder Durchführung verschiedenster Trainingsformate habe ich Haralds Checklisten fortan immer im Hinterkopf. Neben diesen technischen Aspekten schaffte Harald jedoch noch viel mehr: Er machte uns zu Trainern im Herzen. Ich weiß jetzt
ganz genau was mein persönlicher Trainer-Stil ist, wo meine Stärken liegen und welche Facette ich noch stärker hervorheben möchte.

Neben den fachlichen Inhalten, war es vor allem die Arbeit innerhalb der vielfältigen Gruppe. Ich habe im Rahmen des Orbium-Seminars viele neue Trainer:innen kennengelernt. Harald hat gemeinsames Lernen und Wachsen erlebbar gemacht. Auch nach der Orbium-Zeit
freue ich mich auf den gemeinsamen Austausch.
Dr. Max Richter, Roche Pharma AG, Absolvent Kurs 9

Diese Ausbildung hat mich als Trainer (3 Jahre Erfahrung) für Programmierung auf ein ganz neues Niveau gebracht. Die abwechslungsreichen Kurs-Einheiten haben mir Ideen, Methoden, und Konzepte an die Hand gegeben, die ich nun nütze um meine Kurse noch interessanter, interaktiver und strukturierter zu konzipieren und abzuhalten.

In dieser Ausbildung wird viel Wert auf praktisches Ausprobieren und Feedback gelegt. So konnte ich das Neu-Gelernte sofort in meine Praxis einbauen. Die Mischung aus Online- und Präsenz-Lernen hat meine eigene Entwicklung von Online-Kursen sehr beflügelt und mir damit den Einstieg ins Online-Training erleichtert. Die Präsenzkurse waren eine große Bereicherung: Praktische Übungen und am Ende die Meisterstunde mit einem Publikum von anderen erfahrenen Trainer*innen abzuhalten und von diesen Feedback zu bekommen hat mir geholfen, mein Selbstverständnis als Trainer zu schaffen. Weiters bietet die Gruppenerfahrung die Möglichkeit ein Netzwerk von Kolleg*innen für zukünftige Zusammenarbeit aufzubauen.

Vielen Dank an Harald Groß und Anja Köhler und das ORBIUM-Team für die erstklassige Organisation und spannende Gestaltung dieser Ausbildung. Beide Trainer*innen haben die Didaktik, Methodik, Erklärkompetenz, die sie unterrichten, selbst im Programm und zeigen damit als Vorbilder, dass man tatsächlich so gut Wissen vermitteln kann. 5/5 Sterne!
Johannes Priebsch - Selbständiger Trainer, Wien, Absolvent Kurs 9

Bereits bei meinem ersten Besuch 2013 des Trainerkongress in Berlin, ist mir Harald in seiner Größe, Klarheit und sympathischen Art aufgefallen. Weitere Workshops mit ihm folgten und ich war jedes Mal voller Inspiration. Die Entscheidung an DIESER Trainerausbildung teilzunehmen, war die wertvollste, die ich getroffen habe. Ich bin jemand, der sich gerne überraschen lässt und es war eine Überraschung – ein sehr positive. Diese Ausbildung hat meine bisherigen Erfahrungen weit übertroffen. Ich steckte fest in meinem Tun als Dozentin und Trainerin und bekam tolle Impulse und eine vielseitige Unterstützung und noch mehr Klarheit.

Fazit: Ein sehr gut durchdachtes Konzept gepaart mit vielseitigen Praxisaufgaben. Professionell – kurzweilig – sofort umsetzbar. Herzlichen Dank für eine unvergessliche wertvolle Zeit mit Dir Harald, Deinem Team und unserem „verrückter Haufen``.
Klaudia Sachs – Bewusste Kommunikation, Absolventin Kurs 8

Die Trainerausbildung bei Orbium ist schon seit einigen Jahren ein fester Bestandteil der Einarbeitung neuer Trainer im TK-Ausbildungsteam. Ich startete daher mit sehr hohen Erwartungen. Ich stellte schnell fest, dass die Rückmeldungen meiner Kollegen nicht übertrieben waren. Im Gegenteil: Ich bekam die Gelegenheit meine Fähigkeiten im Bereich der Seminarkonzeption und -durchführung in einem sicheren und professionellen Umfeld auszuprobieren. Das Feedback von Harald und meiner tollen Gruppe haben mir sehr geholfen die Qualität meiner Seminare zu erhöhen. Alles moderiert von einem, in sich und seinen Themen, sehr klaren und liebevollen Trainer, Harald Groß! Ich danke Harald, seinem Team und dem ''verrückten Haufen'' für eine wirklich tolle Zeit.
Martin Albrecht, Techniker Krankenkasse, Absolvent Kurs 8
Lernen, das ist ein Wechsel von Einatmen und Ausatmen``. Diese grundlegende Erkenntnis bildet den Einstieg in die lehrreiche Seminarreihe und begleitet mich seitdem stets in meiner Trainertätigkeit. Neben dem theoretischen Input, den uns Harald mit viel Hintergrundwissen praxisnah zu vermitteln weiß, hatten wir Teilnehmer immer wieder die Möglichkeit das Gelernte in kurzen und längeren Übungen praktisch auszuprobieren. Learning by doing in seiner besten Form. Mein Fazit kurz & prägnant: Vielen Dank für die tolle Lernzeit mit Dir und dem ''verrückten Haufen''. 5 von 5 Sterne und eine eindeutige Weiterempfehlung für alle Trainerneueinsteiger und alle Trainer, die neue Lehr- und Munterrichtsmethoden kennenlernen möchten.
Konrad Fairless, Deutsche Bahn AG, Absolvent Kurs 8
Seit meinem ersten Kurzworkshop „Munterrichtsmethoden“ beim Trainerkongress vor 9 Jahren bin ich davon begeistert, wie Harald Groß mit seinen Methoden freudvolles Lernen anstößt. Nicht, dass ich nicht schon Einiges darüber wusste, wie man gut trainiert… allein an der Umsetzung haperte es. So stand die Trainerausbildung lange auf meiner Wunschliste und meine Erwartungen waren zugegebenermaßen hoch. Sie wurden tatsächlich übertroffen! Einen großen Anteil daran hat, dass Harald selbst konsequent und ohne Aufhebens umsetzt, was er vermittelt: methodisch, didaktisch und von seiner Haltung her. Ich habe z.B. selten durchgängig so gutes Feedback erhalten. Ich fand es verblüffend zu erleben, wie hoher Anspruch und Leichtigkeit, wie eine Menge Lernstoff (auf den Kern reduziert und wissenschaftlich fundiert) und viel Zeit zum Verarbeiten und Verankern, wie klare Struktur und Flexibilität, wie sich als Trainer selbst gut im Gespür behalten und sich konsequent in den Dienst der Teilnehmenden zu stellen eine solch gelungene Verbindung eingehen können. Zudem hat die Lernzeit mit Harald und meiner lebendigen, vielfältigen Ausbildungsgruppe ungeheuer viel Spaß gemacht.
Ich bin jetzt deutlich zufriedener mit meinen Trainings. Endlich gelingt es mir weniger zu lehren, damit meine Teilnehmer*innen mehr lernen können! Neben all dem neuen Handwerkzeug bin dankbar, im 3. Modul eine größere innere Klarheit darüber gewonnen zu haben, was mein ganz spezielles Profil als Trainerin ausmacht. Ein großes Dankeschön daher auch von mir an Harald, sein Team und auch meine tolle Ausbildungsgruppe!
Inken Riese, Riese-Organisationsberatung , Absolventin Kurs 8
Die Qualität der Inhalte und Durchführung hat mich bei meinem ersten Kurz-Seminar mit Harald Groß sofort begeistert, so dass ich mir vornahm die Trainerausbildung bei Orbium zu machen. Dabei wurden meine Erwartungen noch übertroffen: Wir haben uns intensiv mit allen Facetten des Trainerberufes auseinandergesetzt, Vieles live ausprobiert, reflektiert und konzipiert. Außerdem haben wir ganz tolle Skripte und Vorlagen für unsere Seminare erhalten. Die Trainerausbildung hat nicht nur meine Arbeit als Trainer professionalisiert, sondern mich auch inspiriert und motiviert meine freiberufliche Trainertätigkeit weiter auszubauen. Danke für die schöne Zeit, Harald!
Mark Prévouteau, BVG, Absolvent Kurs 8
Ich bin ein Fan dieser Trainerausbildung! Vor meinem Start bei Orbium fühlte ich mich in Trainings oft belastet und meine Hauptkonzentration lag auf mir und meinem oft halbscharigen Konzept, natürlich zu Lasten meiner Teilnehmer. Das wollte ich unbedingt ändern.

In unseren 10 gemeinsamen Lerntagen haben wir mit so viel Genuss und Freude das Handwerkszeug eines professionellen Trainers bekommen, ausprobiert und verinnerlicht- einfach klasse! In einer sehr angenehmen, motivierenden Atmosphäre haben sich unsere Methodenkoffer immer weiter gefüllt, wir konnten uns sehr persönlich und wertschätzend reflektiren und austauschen. Harald ist ein großartiges Trainervorbild und lässt sich dabei immer in die Karten schauen. Das war ein großer Gewinn für uns!

Die Orbium Trainerausbildung war für mich die allerbeste Lernerfahrung und ich bin dafür sehr dankbar! Im Traineralltag geben mir das neue Wissen und die vielen gezielten Übungen im Kurs deutlich mehr Sicherheit und Flexibilität. Mein persönliches Ziel, näher bei meinen Teilnehmern zu sein, konnte ich überraschend schnell erreichen. Ich werde auch jetzt noch von meiner Gruppe und Harald unterstützt. Dankeschön dafür an Harald, sein Team und meine tolle Ausbildungsgruppe!
Ulrike Weingerl, Siemens AG, Absolventin Kurs 7

Ich möchte keine Minute der Orbium Trainerausbildung missen. Zehn intensive, abwechslungsreiche Tage zum Lernen und Üben, mit viel Spaß und sorgfältigster Detailplanung. Kurzweilig und fast nebenbei lernte ich Seminare zielgerichtet zu planen und durchzuführen. Ich erlebte Didaktik mundgerecht verpackt und erweiterte ganz praktisch mein Methodenrepertoire. Auch Digitale Methoden und Flipchartgestaltung wurden thematisiert, geübt und machten Lust auf mehr. Ich wurde Teil einer lernbegeisterten Gruppe, die wertschätzend agierte sowie engagiert und motiviert am Thema war. Ein kollegialer Austausch bereicherte die „Lern“-Pausen. „Learning Snacks“ zwischendurch machten Appetit auf die neuen Module und regten die Erinnerung an. Von Tipps, Kniffen und Strategien sowie dem umfangreichen Seminarmaterial profitiere ich in meiner Arbeit und denke mit Freude an die Lernzeit zurück. Harald Groß als „Wachstumsfan“ begeisterte von Anfang an. Aufmerksam leitete und begleitete er die Ausbildung, ging individuell auf Fragen ein und ermöglichte ein Lernen mit allen Sinnen. Danke!
Dr. Stefanie Holzapfel, Absolventin Kurs 7
Die Ausbildung bei Orbium, bei Harald und seinem Team ist ein Erlebnis. Das kann ich Wochen nach Abschluss der Ausbildung, ungetrübt der nach einem Seminar üblichen Euphorie, sagen. Alles was im Vorfeld schriftlich und mündlich versprochen wurde, hat sich für mich erfüllt. Harald hat es verstandenen, uns sehr schnell zu einer lernfreudigen Gruppe zu entwickeln. Bei aller Anstrengung hatten wir immer gemeinsamen Lern-Spaß. Mich hat beeindruckt, dass ich über die gesamte Ausbildung in jeder Minute gelernt habe. Zu erleben, wie Harald mit uns gearbeitet hat, wie er uns informiert und geleitet hat, wie er uns gefordert und gefördert hat, war Lehre pur. Während der gesamten Ausbildung, auch zwischen den Terminen, stand Harald uns hilfreich zur Seite. Dadurch konnte ich mir manchen Umweg ersparen. Das Gelernte ist sofort anwendbar. Meine Mitstreiterinnen und Mitstreiter berichteten regelmäßig, welche Wirkungen die manchmal kleinen Methoden und didaktischen Anregungen auch in ihren Seminaren hatte. Gut fand ich, dass Harald Spezialistinnen herangezogen hat. Anja hat mir den Respekt vorm Visualisieren genommen und Jasmin hat uns mit digitalen Möglichkeiten für die Ausbildung bekannt gemacht. Das hat die Ausbildung für mich abgerundet. Ich bin froh, dass ich die Ausbildung erlebt habe. Hier konnte ich mich weiterentwickeln. Harald, ich wünsche Euch weiter viel Spaß und Erfolg!
Michael Hofmann, Absolvent Kurs 7
Harald heißt nicht nur Groß, ist nicht nur groß, sondern ist groß-artig und hat ein großes Herz, das ich sofort bei einem Mini-Workshop mit ihm in Berlin spürte. Diese Ausbildung ist mit das Beste, was ich bisher in meiner Trainer-/Coachlaufbahn mitmachen durfte. Strukturiertes Vorbereiten und Durchführen von Trainings, empathisches und sinnschaffendes Einbinden der Teilnehmenden mit vielen Mini-Interventionen und Aha-Erlebnissen – auch beim Einsatz von digitalen Medien - wurde nicht nur gelehrt sondern gelebt. Er schafft es, Vorgehensweisen einfach duplizierbar zu machen. Mein Lern-Highlight: Meine Teilnehmer bekommen mehr Zeit und Übungen für Reflexion und Umsetzung , was einen großen Mehrwert für sie bedeutet. Ich bin auf jeden Fall um sehr viel reicher als vor der Orbiumausbildung.
Marianne Rinker, natuerlich-fit-team, Absolventin Kurs 7
Bethge
Orbium Seminare ist das Beste, was mir an Fortbildung bisher passiert ist. Klar strukturiert, an den Interessen und Bedürfnissen der Teilnehmenden orientiert und fachlich auf einem sehr hohen Niveau. Durch die Trainerausbildung habe ich in kurzer Zeit gelernt, Seminare didaktisch zu planen, aktivierend durchzuführen und Bildungsprozesse zu reflektieren. Die Munterrichtsmethoden begleiten mich seither in meinen Seminaren und zeigen enorme Wirkung bei den Teilnehmenden.
Dr. Daniela Bethge, Bildungsreferentin Erwachsenenbildung Magdeburg, Absolventin Kurs 6
Theresa-Finkl
Ich habe in meinem Seminar ein paar Munterrichtsmethoden ausprobiert und schnell gemerkt: das funktioniert! Nach dem Kostprobennachmittag stand meine Entscheidung für die Ausbildung fest und die Begeisterung hat sich bis zum Ende gehalten. Drei Faktoren waren dabei für mich entscheidend: 1. ein perfekt strukturiertes Konzept mit spannenden und praxisrelevanten Inhalten, die durch lange Erfahrung auf das Wesentliche eingedampft waren und so viel Raum zum Üben ließen. 2. Harald Groß. Mit seiner kompetenten, wertschätzenden und an den Teilnehmenden orientierten Art hat er uns Lernende optimal begleitet. Und nicht zuletzt: eine wunderbare Gruppe mit ganz unterschiedlichen Fachgebieten und Persönlichkeiten, von deren Erfahrung ich ebenfalls viel lernen konnte. Tausend Dank für diese tolle Ausbildung!
Theresa Finkl, Lehrbeauftragte für das Fach Neuropsychologie an der SRH Hochschule für Gesundheit Gera, Absolventin Kurs 6
teilnehmerstimme-anne-bollmann
„Die Trainer-Ausbildung bei Orbium hat sich für mich mehr als gelohnt- weil sie weit über die Vermittlung von Wissen hinausgeht. Neben abwechslungsreichen und aktivierenden Methoden und Didaktik habe ich mehr gelernt: nämlich die Entwicklung meiner Persönlichkeit als Trainerin, um meine Rolle zu finden und meine innere Haltung zu festigen. Begleitet von einem tollen Trainer, der seine Methodenkompetenz immer mit Empathie und Blick für Menschen und Situationen einsetzt. Allein davon konnte ich mir viel abgucken und in meine Trainerpraxis übernehmen. Der Austausch in einer tollen und harmonischen Teilnehmergruppe und die hochwertigen Teilnehmerunterlagen runden das Konzept ab. In meinem Traineralltag macht sich die Ausbildung bei Harald Groß und seinem Trainerteam bemerkbar: Bei der Planung nutze ich mein Wissen bewusst. Meine Seminare und Workshops gestalte ich maximal kreativ und aktivierend, um die Lernziele zu erreichen. Das merken auch meine Teilnehmenden und danken es mit tollem Feedback. So wird das gute Gefühl aus der Ausbildung erhalten und gestärkt. Ich kann diese Ausbildung wärmstens ans Herz legen.“
Anne Bollmann, Volkswagen Akademie Wolfsburg, Absolventin Kurs 6
Jasmin Mühlbach
„Da ich durch eine persönliche Empfehlung auf Orbium-Seminare aufmerksam geworden bin, waren meine Erwartungen schon zu Beginn der Trainerausbildung sehr hoch. Nach 10 tollen Seminartagen kann ich sagen, dass sich diese mehr als erfüllt haben. Über alle Module hinweg überzeugte die Ausbildung durch die sehr gute Auswahl und Vermittlung praxisrelevanter Fachinhalte, den Einsatz zeitgemäßer und innovativer Trainingsmethoden sowie ausreichend Freiraum für den Austausch in der Gruppe und die Reflexion der eigenen Trainerpersönlichkeit. Als besonders bereichernd empfand ich es, dass Harald Groß und sein Trainerteam die Möglichkeit boten gleich vor Ort „von den Besten“ zu lernen. Zurück im Arbeitsalltag begleiten mich die Orbium Leitsätze (OOO, ZZZ,…) bei jeder Seminarplanung und –durchführung. Vielen Dank für die tolle gemeinsame Lernzeit.“
Jasmin Mühlbach, Referentin Personalentwicklung und Bildung, Deutsches Rotes Kreuz-Generalsekretariat, Absolventin Kurs 6
stefanie-seeger
„Zeit ist meine kostbarste Ressource. So fiel die Entscheidung für eine Trainerausbildung, die meinen Zeiteinsatz rechtfertigt, schwer. Heute bin ich einfach nur dankbar dafür, Orbium gefunden zu haben. Für die großartige Zeit, die ich mit einer fantastischen Gruppe und einem grandiosen Trainer verbringen durfte! Das Angebot ist aus meiner Sicht einzigartig: Wer nach fundierten, einfachen und maximal wirkungsvollen Methoden und Interventionen für Kurse, Veranstaltungen und Trainings sucht, findet keinen besseren Anbieter am deutschen Markt. Das Konzept ist in Hinblick auf Praxisnähe, Seminarinhalte, Trainingsmethoden, Innovation und Teilnehmerkreis beispiellos. Jeder Tag in jedem der Module bot mir für meine praktische Arbeit einen extrem hohen Nutzen. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Danke lieber Harald Groß!“
Stefanie Seeger, AOK Niedersachsen, Absolventin Kurs 6
iris-seeholzer
Ich fühle mich richtig gestärkt und freue mich auf meine kommenden Seminare – obwohl ich bereits mehrere Jahre als Trainerin tätig bin, hat mich die Trainerausbildung bei ORBIUM nochmals richtig gestärkt und motiviert. Ich gehe mit einem vollen Methodenkoffer und vielen wertvollen Inputs aus der Ausbildung und freue mich auf die Umsetzung. Meine Seminare leite ich seit der Ausbildung noch interaktiver und meine Teilnehmer freuen sich. Ein herzliches Dankeschön an 3 tolle Referenten, ich würde die Ausbildung sofort wieder machen.
Iris Seeholzer, BTA Business Training Academy GmbH, Freienbach, Schweiz, Absolventin Kurs 5
sebastian-totzauer
Ein Jahr ist es her, dass ich meine ersten Gehversuche als Trainer unternommen habe. Man kann mich also getrost als Novizen in diesem Job bezeichnen. Dank der Ausbildung bei Orbium in Berlin fühle ich mich jedoch nicht als solcher! Die Trainer vermitteln Sicherheit und Freude am Beruf und das in einem tollen Umfeld. Den Teilnehmern werden kreative, interessante und innovative Methoden geboten. Ich empfehle Orbium jedem, der sich für diesen Beruf interessiert.
Sebastian Totzauer, Fielmann AG Schweiz, Absolvent Kurs 4
Dr. Volker Scheidemann
Die Trainerausbildung bei Orbium ist fantastisch. Ein ausgewogener Mix aus Theorie und Praxis. Hier wird nichts versprochen, was nicht auch gehalten wird. Alles, was wir als Lerngruppe lernen sollten und wollten, haben wir am eigenen Leib erfahren. Das Orbium-Team schafft eine tolle Arbeitsatmosphäre, die geprägt ist von echter
Wertschätzung, Raum für individuelle Persönlichkeitsentfaltung und konstruktivem Feedback. Das Prinzip, mit kleinen Hebeln große Lern-Steine ins Rollen zu bringen, wird bei Orbium perfektioniert.

Ich kann den vielen, vielen Dozenten und Trainern draußen am Markt, die glauben, Fachkenntnisse und 1000 Folien Powerpoint machen schon einen guten Trainer, nur
empfehlen, mal bei Orbium vorbeizuschauen. Danach denken sie anders.

Wenn's einen Teil 2 der Ausbildung geben sollte, bin ich dabei!
Dr. Volker Scheidemann, Absolvent Kurs 4

natascha-wilting
„Trainings halten kann jeder, Du machst das schon über acht Jahre…“, sagte mein Mann, als ich über die Idee der Trainerausbildung erzählte. Recht hat er. Irgendwelche Trainings abhalten, das kann tatsächlich jeder. Um gute Trainings zu konzeptionieren und durchzuführen, braucht es aber mehr: die Orbium-Trainerausbildung! Erst hier habe ich gelernt, eine gute Trainerin zu sein. Ich habe gelernt, wie eine ausgewogene Mischung aus inhaltlich Neuem und alltäglicher Anwendung gelingt, wie ich verständlich erkläre, wie ich Klarheit über die Ziele gewinne. Und vor allem: wie wir bei den Teilnehmenden nachhaltiges Lernen auslösen. Wer wissen möchte, wie das geht und was sich hinter O-O-O, T-T-T, Z-Z-Z verbirgt, sollte nicht versäumen, die Ausbildung sofort zu buchen!
Natascha Wilting – Kommunikationspraxis.Berlin, Absolventin Kurs 3
markus-ziener
Klar, strukturiert, methodisch und didaktisch bis ins Detail durchdacht: So habe ich die Ausbildung bei Orbium erlebt. Man lernt nicht nur das Trainer-Handwerkszeug; das Training selbst ist bereits Modell, wie man es machen soll. Die Tage sind hochintensiv, aber nicht ermüdend. Nach dem Training will man nur noch eines: Endlich das Gelernte anwenden!
Prof. Dr. Markus Ziener, Absolvent Kurs 2
Moritz-Kueffner
Wenn selbst erfahrene Trainingsprofis wie ich noch so viel Neues & Hilfreiches an die Hand bekommen, zeigt das vor allem: Ein solides Ausbildungskonzept gepaart mit alltagstauglicher Praxiserfahrung wird von einfühlsamen Experten vermittelt. Es macht auch noch Spaß & begeistert – mich und meine Teilnehmer! Herzlichen Dank an´s Team!
Moritz Küffner, Absolvent Kurs 2
antje-roewe
Ich bin seit vielen Jahren Trainerin und erlebe als bekennender Bildungsjunkie viele Fortbildungen. Dennoch war die Trainerausbildung bei Orbium Seminare für mich einzigartig: Ich konnte eine Fülle von Methoden direkt in meine Kurse übernehmen. Mit spürbarer Wirkung: Vor allem durch die Auffrischungsmethoden bleibt das Gelernte viel präsenter.
Antje Röwe – Institut für berufliche Orientierung und Entwicklung, Absolventin Kurs 1
Kurpiers-Sabine
Besser geht’s nicht! Top TrainerInnen, tolle Materialien und eine super Gruppe! Hier macht das Lernen Spaß! Ich freue mich unbändig auf jeden Termin und bin jetzt schon traurig, dass die Ausbildung im Februar zuende geht. Bei Teil zwei bin ich dabei! ?
Sabine Kurpiers, Absolventin Kurs 1
falk-golinsky
Es ist schon beeindruckend, mit welcher Professionalität und Leidenschaft für das Trainerhandwerk hier gearbeitet wird. Mit den ansprechenden Unterlagen, guten Rahmenbedingungen, einer super Gruppe und dem tollen Trainerteam macht lernen einfach Spaß.
Falk Golinsky, Absolvent Kurs 1
bianca-dittmann
Die Trainerausbildung mit Orbium Seminare war für mich eine tolle Möglichkeit, mich weiterzuentwickeln. Der strukturierte Aufbau, die vielen Gelegenheiten, sich auszuprobieren und die ständigen Rückmeldungen durch die anderen Teilnehmer und die Trainer haben mich in meiner Persönlichkeit, meiner Methodik und meiner Didaktik gestärkt.
Bianca Dittmann, Absolventin Kurs 1

Rückruf

  • Viele Fragen lassen sich unkompliziert telefonisch klären. Tragen Sie einfach Ihren Namen und Ihre Telefonnummer ein. Wir rufen Sie gerne an.